Kapstadt Radrennen 2018


Kapstadt Jedermann Rennen 2018

Die Cape Town Cycle Tour ist eine einzigartige 109km lange Radveranstaltung in Kapstadt entlang der wunderschönen Kap-Halbinsel.

 

Die Tour findet jedes Jahr Anfang März statt und zieht wie magisch über 35,000 Radfahrer aus der ganzen Welt an. Wenn auch Sie an der Cape Town Cycle Tour 2018 (früher auch Cape Argus Tour genannt) teilnehmen möchten, haben wir vier Reiseoptionen mit garantierten Startplätzen für Sie vorbereitet. 

 

Viele unserer Gäste verbinden das Radrennen mit einer Safari, einer Tour entlang der Garden Route, einem Strandaufenthalt auf Mauritius oder die weltberühmten Victoria Wasserfälle in Sambia / Zimbabwe. Das alles kann selbstverständlich Ihren Reisewünschen angepasst werden.


Mother City Spin

Cape Town Cycle Tour

Die perfekte Radwoche in Kapstadt. Unsere Cape Town Cycle Tour Mother City Spin beinhaltet 7 Übernachtungen mit Frühstück und garantiertem Startplatz zur Cape Town Cycle Tour 2018. Weiters sind Flughafentransfers in Südafrika, Transfer zur Anmeldung...

Wine Lands & Wheels

Radtraining am Kap der Guten Hoffnung

Das ultimative Trainingspaket für begeisterte Radfahrer, die für die Cape Town Cycle Tour am Renntag in bester Form sein möchten. Unsere Winelands & Wheels Tour beinhaltet 5 Übernachtungen in Stellenbosch und 5 Nächte in Kapstadt.

Wildlife & Wheels

Radfahren und Safari

Was könnte besser sein, eine Kombination der Cape Town Cycle Tour 2018 mit einem einzigartigen Safari-Erlebnis in Südafrika! Diese fantastische Reise beinhaltet 5 Übernachtungen in der Mutterstadt Kapstadt und 2 Übernachtungen auf Safari...

Garden Route Road Cycling

Garden Route mit Rennrad

Die fantastische Garden Route Tour ist eine anspruchsvolle, aber lohnende Radtour für erfahrene Radfahrer. Radfahren entlang der berühmten Garden Route von Port Elizabeth nach Kapstadt ist ein Traum aller Radenthusiasten. Dieses Komplettpaket beinhaltet alles...



Team Equatours Radbekleidung bei der Cape Town Cycle Tour 2018


Folgen Sie Team Equatours auf Strava